Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

Qualitätsaudits Für Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte, wel- che die Funktion des internen Qualitäts-Auditors ausüben oder ausüben wollen, ist es wichtig und notwendig, über die entsprechenden Kenntnisse zum Qualitätsmanagement, zur aktuellen Nor- menreihe der DIN EN ISO 9000 ff. und deren An- wendung in der betrieblichen Praxis zu verfügen. Sie werden mit der Auditmethode in die Lage ver- setzt, interne System-/Prozess-/Produktaudits von QM-Systemen zu planen, durchzuführen und aus- zuwerten. Damit können Sie Kundenaudits beglei- ten und die Bewertung von Lieferanten unterstüt- zen. L60157 Samstag, 30.01.2016, 09:00-17:00 Uhr vhs - Raum 202/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Stefan Mayr Gebühr: € 119,00 Fachkraft Prozessmanagement Prozesse sichern Leistung und Wertschöpfung ei- nes Unternehmens. Sie ziehen sich durch alle Strukturen und Funktionen eines Betriebs. Da nur einheitlich gesteuerte Prozesse auch Erfolg ver- sprechen, stellen sie die Verantwortlichen vor ei- ne breite Palette von Aufgaben und fordern eine Vielzahl von Kompetenzen. Gebündelt werden die Aufgaben vom Prozessmanager, der Prozessab- läufe entwickelt, auf den Weg bringt und im spä- teren Verlauf überwacht und optimiert. Dabei fungiert er als Schnittstelle zwischen allen Ebe- nen. Hierbei gilt es auch, komplexe Anforderun- gen durchzusetzen und umzusetzen. Termine: Fr. 20., Sa. 21.11., Fr. 04. und Sa. 05.12. L60159 4 Kurstage von 20.11.2015 bis 05.12.2015 Freitag, 18:00-21:00 Uhr Samstag, 09:00-16:00 Uhr vhs - Raum 308/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Stefan Mayr Gebühr: € 258,00 Büro- und Arbeitsorganisation Telefontraining Erfolgreich reden mit schwierigen Gesprächspartnern Analyse der Hauptfehler im Umgang mit Ge- sprächspartnern. Rhetorisch und psychologisch richtige Argumente. Telefongesprächsvorberei- tung. Korrekte Antworten auf Beschwerden. Er- folgsorientiertes, spannungsfreies Sprechen. Ziel: Den richtigen Ton treffen. L60205 Samstag, 21.11.2015, 09:00-16:00 Uhr vhs - Raum 202/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dagmar Franz-Abbott Gebühr: € 52,00 Moderne Korrespondenz Ihr Korrespondenzwissen wird jeden Tag auf die Probe gestellt. Sie schreiben unzählige Briefe an Kunden und Geschäftspartner und gelegentlich ringen Sie um die passende Formulierung? Das kostet viel Zeit und muss nicht sein! Dieser Kurs vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen, so dass Sie in Zukunft immer die passenden Worte für Ih- re moderne Korrespondenz parat haben werden. Moderne und spritzige Formulierungen sowie ein kurzes Update der neuen deutschen Rechtschrei- bung runden das Seminar ab. L60208 Samstag, 28.11.2015, 10:00-18:00 Uhr vhs - Raum 312/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Kirsten Ritz-Schroeder Gebühr: € 64,00 Führungskräftetraining, Mitarbeiterführung Schwierige Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Trainieren Sie praxisnah, wie Sie zukünftig Mitar- beitergespräche effizienter und zielgerichteter ge- stalten können. Auch bei heiklen Anlässen (z. B. Kritikgesprächen) sollte der Verlauf so sein, dass beide Seiten das Gespräch als lösungsorientiert und gewinnbringend beurteilen. Sie lernen, sich differenziert vorzubereiten, um personenbezogen und situationsgerecht zu agieren. Dabei werden Sie auch eigene bevorzugte Kommunikationsmus- ter, deren Möglichkeiten und Stolperfallen erken- nen. Des Weiteren üben Sie, mit Konflikten be- wusster umzugehen, schwierige Themen offen anzusprechen und zu den schwer "Zugänglichen" einen lebendigen Kontakt herzustellen. L60255 Samstag, 17.10.2015, 10:00-18:00 Uhr vhs - Raum 310/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Carsten Schleuß Gebühr: € 69,00 Erfolgreich delegieren Sie sind in einer Führungsposition und die Arbeit wächst Ihnen über den Kopf? Dann kann das De- legieren von Aufgaben ein Führungswerkzeug sein, das Ihnen Freiräume verschafft und mit dem Sie gleichzeitig Ihre Mitarbeiter fördern kön- nen. Erfahren Sie: WAS Sie delegieren können und was besser nicht; an WEN sie delegieren und welche Kriterien hier entscheidend sind; WIE Sie richtig delegieren und so gleichzeitig Ihre Mitar- beiter fördern; WELCHE Hindernisse dem erfolg- reichen Delegieren oft im Wege stehen und wie Sie am besten mit diesen umgehen. Im Kurs gibt es viele Gelegenheiten zum Üben für die Praxis! L60256 Donnerstag, 29.10.2015, 18:00-21:00 Uhr vhs - Raum 305/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Anke Waterkamp Gebühr: € 25,00 Frauen führen anders - Workshop Führungskompetenz für Frauen Wenn Frauen eine Führungsaufgabe überneh- men, fehlt es ihnen oft an weiblichen Vorbildern. Manche Frauen schauen sich dann bei ihren männlichen Kollegen und Chefs ab, wie Führung funktioniert und wie man(n) sich durchsetzt. Da- bei sind es gerade die weiblichen Qualitäten, die der Wirtschaft und den Unternehmen in der heu- tigen Zeit fehlen. Wie können Frauen in einer Wettbewerbsgesellschaft "oben mitspielen" und gleichzeitig authentische, weibliche Qualitäten auch im Beruf entfalten? Hier geht es um den Austausch von Erfahrungen, um eine gemeinsa- me Spurensuche nach Lösungen und bei Interes- se auch um ein Vernetzen. Typisch weiblich. Ein- geladen sind Frauen kurz vor oder nach der Über- nahme einer Führungsposition sowie Unterneh- merinnen und erfahrene Führungskräfte. L60257 Donnerstag, 12.11.2015, 18:00-21:00 Uhr vhs - Raum 100/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Anke Waterkamp Gebühr: € 25,00 Teams erfolgreich führen Sie lernen Werkzeuge kennen, um effektive und leistungsfähige Teams aufzustellen und zu füh- ren. Inhalt: Den Teamauftrag klären, Ziele wir- kungsvoll setzen, wie Rollen und Persönlichkeits- typen das Team bereichern, Arbeits- und Kom- munikationsprozesse vereinbaren, Teamzusam- menhalt fördern, Entwicklungsphasen in Teams, Konflikte vorbeugen, wirksame Methoden der Teamführung und -steuerung. Dabei fließen Ihre eigenen Erfahrungen aus der Teamarbeit, ob als Teammitarbeiter oder als Teamleiter, mit in den Kurs ein. So können Sie konkrete Themen mit in die Übungen einbringen und im "Team" Lösungen erarbeiten. Der Kurs ist sowohl für angehende Teamleiter ohne Führungserfahrung als auch für Teamleiter mit Praxiserfahrung geeignet. L60260 2 Kurstage von 04.12.2015 bis 05.12.2015 Freitag, 18:00-21:00 Uhr Samstag, 10:00-18:00 Uhr vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Anke Waterkamp Gebühr: € 134,00 (Inkl. Skript) Bewerbungstraining, Berufsorientierung Bewerben - und zwar richtig! Der erste Eindruck entscheidet. Ihre Bewerbungs- unterlagen geben den Ausschlag, ob Sie eine Aussicht haben, den begehrten neuen Job zu be- kommen. Sie erhalten grundlegende Informatio- nen zu Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsfoto und Zeugnissen. Wir gehen auf den Unterschied zwischen E-Mail- und postalischer Bewerbung ein und Sie erfahren, wie Sie sich über Bewerbungs- bogen im Internet optimal präsentieren. Lassen ♀ 124 Berufliche Bildung vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 ♀= für Frauen Qualifizierung zur Tagespflegeperson Tagesmütter und Tagesväter sind eine wichtige Säule der modernen Kinderbetreuung. Sie mögen Kinder? Sie wollen Ihre Berufstätigkeit mit der eigenen Familie gut vereinbaren? Sie sind motiviert, sich im Bereich der Kinderbetreuung weiterzubilden? Dann kommen Sie zu uns! Weitere Informationen und die aktuellen Kursangebote finden Sie unter www.agita-augsburg.de oder unter: 0821/ 45 54 06 -30, nächster Kursbeginn: 30.09.2015 (18-22 Uhr) agita-Agentur für Kindertagespflege – Deutscher Kinderschutzbund KV Augsburg e.V. u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen uBuchen u Buchen oder unter: 0821/ 455406 -30, nächster Kursbeginn: 30.09.2015 (18-22 Uhr)

Seitenübersicht