Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

Gruppe 2 Zu allen Wanderungen benutzen wir den öffentli- chen Nahverkehr. Dies ermöglicht neben Rund- touren auch Wanderungen mit unterschiedlichen Anfangs- und Endpunkten. 11.10.: Landsberg ganztags mit Mittagseinkehr 08.11.: Bobingen 13.12.: Haberskirch 10.01.: Gersthofen 14.02.: Lettenbach - Bergheim 13.03.: Gessertshausen - Margertshausen - Ober- schönefeld 5 Halbtagswanderungen, 1 Ganztagswanderung mit Mittagseinkehr (8 - 12 km). Kurspreis ohne Fahrt- und Verpflegungskosten L86002 6 Kurstage von 11.10.2015 bis 13.03.2016 Sonntag, 08:00-12:00 Uhr Treffpunkt wird mitgeteilt Leitung: Nikola Gehr-Schwarz Gebühr: € 35,00 Gruppe 4 Zu allen Wanderungen benutzen wir den öffentli- chen Nahverkehr. Dies ermöglicht neben Rund- touren auch Wanderungen mit unterschiedlichen Anfangs- und Endpunkten. So., 25.10.: Füssen - Wanderung Baumwipfelpfad über Lechfall So., 22.11.: Herrsching - Wanderung rund um den Pilsensee So., 28.02.: Tutzing - Wanderung auf die Ilkahö- he und zum Deixlfurter See 3 Ganztageswanderungen mit Mittagseinkehr (10 - 18 km). Kurspreis ohne Fahrt- und Verpfle- gungskosten L86004 3 Kurstage von 25.10.2015 bis 28.02.2016 Sonntag, 07:30-18:00 Uhr Treffpunkt wird mitgeteilt Leitung: Sabine Ehinger Gebühr: € 22,00 Bildungsreisen Zuständigkeit: Frau Dr. Iris Hafner Tel.: 0821/50265-34 iris.hafner@vhs-augsburg.de Auskünfte: Frau Lisa Rauchmann Tel: 0821/50265-25 lisa.rauchmann@vhs-augsburg.de September 2015 Gärten & Kunst im Veneto In Kooperation mit der vhs-Donauwörth Do., 10.09.: Augsburg - Negrar - Abano Terme: Mit dem Bus über den Brenner ins Veneto, wo schon zur Glanzzeit der Serenissima eine ausge- prägte Villenkultur gepflegt wurde. Im Gebiet des Valpolicella besuchen wir am Nachmittag den Garten der noblen Familie Rizzardi aus Verona - eine Villa mit einer der letzten klassischen italieni- schen Gartenanlagen, die mit ihren seltenen Pflanzen und Gewächshäusern weithin berühmt war. Am späten Nachmittag fahren wir nach Aba- no Terme, dort liegt unser Standort - 4****-Ho- tel. Fr., 11.09.: Padua - Monselice: Vormittags Aus- flug in die berühmte Universitäts- und Pilgerstadt Padova mit Basilika des Heiligen Antonius, Botani- schem Garten, Marktplatz und dem legendären Caffè Petrocchi. Nachmittags besuchen wir den Garten der Villa Emo. Sa., 12.09.: Colli Euganei: Zum englischen Garten der Villa Pisani Bolognesi Scalabrin in Vescovana der Contessa Evelyn van Millingen - spätere Pisa- ni. Sie schuf einen Garten von erlesenem viktoria- nischem Geschmack verbunden mit der Tradition des typischen italienischen Gartens. In diesem "geheimen Paradies" weilten bereits Gäste wie die deutsche Kaiserin, die schwedische Königin, Lord Byron und Henry James. Anschließend: Casa Petrarca - wo Francesco Petrarca seine letzten Jahre verbrachte - und Villa Barbarigo (Valsanzi- bio). So., 13.09.: Abano T. - Possagno - Asolo - Augs- burg: Im örtlichen Museum von Possagno ge- denkt man des Künstlers Canova. In Asolo treffen wir auf weitere berühmte Namen wie Caterina Cornaro, Eleonora Duse und Robert Browning. Nach der Mittagspause Heimfahrt. Programmänderungen vorbehalten! Veranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: f.o.r.u.m travel & consulting GmbH, Augsburg Leistungen: Busreise ab/bis Augsburg, 3 x Ü/HP mit DU/WC im 4-Sterne-Hotel in Abano Terme, Eintritte in die Gärten in Negrar, Botanischer Gar- ten Padua, Villa Emo, Garten in Vescovana und Villa Barbarigo, Eintritte in die Museen Casa Pe- trarca und Canova, örtliche deutschsprachige Rei- seleitung (wo erforderlich), f.o.r.u.m.-Reiselei- tung ab/bis Augsburg, Infomaterial, Reisepreis-Si- cherungsschein Leitung: Horst Altmann Anmeldung nur schriftlich möglich. L87010 Doppelzimmer Do., 10. bis So., 13. September 2015 Reisekosten: € 598,00 Anzahlung: € 59,00 L87010A Einzelzimmer Do., 10. bis So., 13. September 2015 Reisekosten: € 655,00 Anzahlung: € 59,00 September 2015 Obere Adria - von Augsburg nach Ravenna In Zusammenarbeit mit dem Verein Pro Avgvsta - Verein für Archäologie in Augsburg Di., 22.09.: Augsburg - Este - Portogruaro: Über die bekannte Brenner-Route Richtung Verona. Bei Padua treffen wir auf die römische Via Annia. Be- such des Museo Archeologico oder Museo Nazio- nale Atestino in Este. Anschließend nach San Donà di Piave / Portogruaro (Hotel). Mi., 23.09.: Altino - Concordia - (Eracleia): Con- cordia Sagitaria hat die Einfälle der Hunnen über- dauert und gewann als Bischofssitz Bedeutung. Besonders sehenswert: Kathedrale, Reliquien der frühchristlichen Martyrer Concordias und das ört- liche Archäologische Museum (Portogruaro). Alti- no, die ehemals große römische Hafenstadt an der oberen Adria, ist Endpunkt der Via Claudia Augusta (Hafenanlagen, Ausgrabungen und das neu gestaltete Museum von Altino). Do., 24.09.: Adria - Voghenza - Ravenna: Der heute kleine Ort Adria im Mündungsgebiet besitzt ein Archäologisches Museum, das die einstmalige große Bedeutung Adrias im Altertum vermittelt. Voghenza war einst eine römische Verwaltungs- stadt. Die Funde befinden sich heute im Archäo- logischen Museum von Belriguardo. Weiter zum zweiten Reisestandort Ravenna. Fr., 25.09.: Ravenna: Die frühchristlichen Stätten Ravennas sind so einzigartig und daher UNESCO - Weltkulturerbe. Wir besichtigen u. a. das Mauso- leum der Kaiserin Galla Placidia, San Vitale mit den weltberühmten Mosaiken, Sant´Apollinare in Classe, das Mausoleum des Ostgotenfürsten Theoderich. Sa., 26.09.: Ravenna - Russi - Cesena - Rimini - Ravenna: In Russi finden wir eine bemerkenswer- te villa rustica. Cesena gelangte unter römischer Zeit zu großer Bedeutung. Anschließend ist Ce- senas Geschichte eng an Ravenna geknüpft. Ihre Hauptstraße bildet die Via Aemilia, ein kleiner ar- chäologischer Park erinnert an die Vergangenheit. Den Nachmittag verbringen wir in Rimini, dem rö- mischen Ariminium. Hier gibt es eine Reihe von römischen Hinterlassenschaften zu bewundern, darunter das Amphitheater, die Augustus-Brücke (Tiberius-Brücke), den Augustus-Bogen und an- deres mehr. Rückkehr am Abend nach Ravenna. So., 27.09.: Ravenna - Ostiglia - (Klais) - Augs- burg: Unsere Rückfahrt unterbrechen wir noch am Vormittag in Ostiglia, dem Endpunkt des zweiten Astes der Via Claudia Augusta. Das eins- tige römische Hostilia war ein wichtiger römischer Hafenort bis die Region durch den Untergang des Römischen Reiches ihre Bedeutung verlor. Nahe Mantua erreichen wir wieder die Autobahn, die uns vorbei an Verona und Trient zum Brenner- Pass bringt. Je nach Ankunftszeit in Klais (bei Garmisch-Partenkirchen) unterbrechen wir noch- mals kurz unsere Heimreise und besichtigen die von Geleisespuren geprägte Römerstraße, die zu den besterhaltenen nördlich der Alpen zählt. An- kunft am Abend in Augsburg. Programmänderung vorbehalten! Veranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: f.o.r.u.m travel & consulting GmbH, Augsburg Leistungen: Busfahrt ab/bis Augsburg, 5 x Ü/HP mit DU/WC im Mittelklassehotel, alle Eintrittsge- bühren für die vorgesehenen Innenbesichtigun- gen, Reiseleitung und Führungen durch Dr. Lo- thar Bakker, Infomaterial, Reisepreis-Sicherungs- schein Leitung: Dr. Lothar Bakker, Stadtarchäologe Anmeldung nur schriftlich möglich. L87050 Doppelzimmer Di., 22. bis So., 27. September 2015 Reisekosten: € 895,00 Anzahlung: € 89,00 L87050A Einzelzimmer Di., 22. bis So., 27. September 2015 Reisekosten: € 1.064,00 Anzahlung: € 89,00 Oktober 2015 Prag - die goldene Stadt Die tschechische Hauptstadt Prag besitzt eine au- ßergewöhnlich reizvolle Altstadt, die Touristen aus aller Welt begeistert. Sa., 03.10.: Start unserer Reise: 7:00 Uhr Augs- burg/Plärrergelände. Gegen Mittag erreichen wir Prag. Lernen Sie Prag bei einem geführten Stadt- 158 vhs unterwegs vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 Aus aller Welt Länderküche: Indonesien I (L71809) Indien - Das Land in dem der Pfeffer wächst (L71810) PASTA frisch und selbst gemacht (L71817) Westernküche (L71823) African Tropical Dreams (L71827) Kulinarische Reise durch die Regionen Italiens (L71829) Sushikurs für Liebhaber (L71911) Chinesische Kraftsuppen (L72005) Kulinarischer Schmelztigel Südafrika (L72108) Türkische Küche (L72121) Moderne japanische Küche mit Fusion Touch (L72124) Die Küche von New Orleans (L72201) u Buchen u Buchen

Seitenübersicht