Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

rundgang kennen. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen. Gegen 21:00 Uhr brin- gen wir Sie in Ihr 4**** Hotel. So., 04.10.: Nach dem Frühstück bringen wir Sie wieder ins Zentrum, wo Sie nochmals ausgiebig Bummeln können. Um 15:00 Uhr treten wir die Heimreise an. Gegen 21:00 Uhr werden wir wie- der zurück in Augsburg sein. Voraussichtlich große Gruppe! Lassen Sie sich das ausführliche Reiseprogramm zusenden. Programmänderung vorbehalten! Veranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: headline Touristik GmbH, Augsburg Leistungen: Busreise, Reiseleitung, Führungen, 1 x Ü mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott Prague Airport, Reisepreisversicherung Leitung: Susanne Moller L87200 Doppelzimmer Sa., 3. bis So., 4. Oktober 2015 Reisekosten: € 99,00 Anzahlung: € 10,00 L87200A Einzelzimmer Sa., 3. bis So., 4. Oktober 2015 Reisekosten: € 119,00 Anzahlung: € 10,00 Oktober 2015 Kunst-Metropole Venedig 56. Internationale Kunstausstellung BIENNALE In Kooperation mit der vhs München Vor mehr als 100 Jahren begann die Erfolgsge- schichte der Biennale. Heute ist sie einer der wichtigsten Parameter weltweiter Kunst. Künstle- rischer Leiter der 56. Biennale ist Okwui Enwezor, Direktor am Haus der Kunst München. Neben den traditionellen Ausstellungsräumen in den Länder- pavillons der Giardini und im Arsenale werden zahlreiche Länder in den Palazzi und Kirchen der Stadt ihre Kunstpositionen präsentieren. Auch Francoise Pinault wird in der "Punta della Doga- na" und im Palazzo Grassi seinen Beitrag zum Kunstereignis 2015 leisten. Do., 08.10.: Anreise über Innsbruck, den Bren- ner-Pass, vorbei an Trient nach Venedig. Ankunft am späten Nachmittag. Fahrt mit dem Linienboot entlang des Canal Grande zu der unserem Quar- tier nächstgelegenen Bootsanlegestelle. Unsere Unterkunft liegt zentral nahe dem Campo San Stefano und ist ein bestens geführtes Gästehaus in einem ehemaligen Klosterkomplex. Beim ersten Erkunden lassen wir uns von der abendlichen Stimmung in der Lagunenstadt verzaubern. Fr., 09.10.: Besuch der 56. Biennale in Venedig: Die beiden Hauptausstellungsräume der Biennale sind die "Giardini" und das "Arsenale". Zum 1895 gebauten zentralen Pavillon in den Giardini ka- men in den Folgejahren 29 Länderpavillons hinzu, welche die damaligen Kulturnationen repräsentie- ren. Im Arsenale, der gewaltigen ehemaligen Schiffswerft der Serenissima, präsentiert die Stadt auf rund 50.000 qm einen zweiten Ausstellungs- raum. Darüber hinaus sind zahllose kleinere Auss- tellungen in der Stadt zu erwarten. Sa., 10.10.: Weitere Besuche zur zeitgenössi- schen Kunst: Weitere Ausstellungsbesuche (fakul- tativ) je nach Aktualität. Sowohl in der 2009 er- öffneten "Punta della Dogana" als auch im Palaz- zo Grassi sind Ausstellungen parallel zur Biennale zu erwarten. Der Milliardär Francoise Pinault, der beide Häuser betreibt, wird sicherlich wieder einen eigenen Akzent zur Biennale setzen. Dane- ben werden auch die anderen großen Sammlun- gen, wie z. B. das Guggenheim Museum oder der Palazzo Fortuny, voraussichtlich Sonderausstel- lungen während der Biennale zeigen. So., 11.10.: Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Linienboot zum Parkplatz von Venedig. Dort er- wartet uns bereits der Bus zur Rückfahrt vorbei an Padua, Vicenza und Verona zum Brenner-Pass. Über Innsbruck geht es zurück nach München, Ankunft am Abend. Programmänderung vorbehalten! Veranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: f.o.r.u.m travel & consulting GmbH, Augsburg Leistungen: Busfahrt ab/bis Augsburg/München, 3 x ÜF mit DU/WC im zentral gelegenen Gä- stehaus in Venedig, city-tax Venedig, 72-Std.- Fahrschein für öffentlichen Bootsverkehr, 2 Füh- rungen + Eintritt Biennale (Arsenale und Giardi- ni), Informationsmaterial, Reisepreis-Sicherungs- schein, Studienreiseleitung ab/bis München Leitung: Angela Voss, Kunsthistorikerin L87210 Doppelzimmer Do., 8. bis So., 11. Oktober 2015 Reisekosten: € 795,00 Anzahlung: € 79,00 L87210A Einzelzimmer Do., 8. bis So., 11. Oktober 2015 Reisekosten: € 955,00 Anzahlung: € 79,00 Oktober 2015 Istanbul - Der Westen trifft den Osten In Kooperation mit der vhs-Donauwörth Mi., 28.10.: Flug nach Istanbul, Transfer entlang der byzantinischen Landmauer am Marmarameer und über das Goldene Horn zum Hotel. Nach dem Check-in Spaziergang in den Stadtteilen Pera und Galata: Jugendstilhäuser, Uraltstraßenbahn, Treffpunkt der Biergenießer, Cicek-Passage und das Haus von Franz Liszt. Abendessen an der Galata Brücke mit Fischspezialitäten. 4 x Ü. zen- tral in der Altstadt. Do., 29.10.: Hagia Sophia und Bootsfahrt auf dem Bosporus: Spaziergang über das antike Hip- podrom zum Ägyptischen Obelisken. Danach: Ha- gia Sophia - Höhepunkt aus dem alten Byzanz: einst größte Kirche der Christenheit, dann Mo- schee, heute Museum. Es geht weiter zur Justi- nianus Basilika Zisterne, genannt "versunkenes Schloss". Dann heißt es: Alle Mann an Bord! Wir schippern gemütlich über den Bosporus und bli- cken von Asien aus hinüber zum Topkapi-Palast. Danach Bummel durch den Stadtteil Kadiköy. Nach der Bagdat Caddesi (längste Einkaufsmeile) fahren wir über die Bosporus-Brücke zurück nach Europa. Anschließend Zeit für eigene Entdeckun- gen (Galata-Turm? Eine unterirdische Moschee?). Zusätzlich buchbar: Mystik pur am Abend: Sie ha- ben Gelegenheit, die tanzenden Derwische zu be- staunen. Fr., 30.10.: Topkapi-Palast und Großer Basar: Heute gehts in die Märchenwelt des Orients: Im Topkapi-Saray, dem Palast der osmanischen Sul- tane, öffnet sich von der Schatzkammer bis zu den endlosen Räumen des Harems eine geheim- nisvolle Welt! Danach tauchen wir in die Gassen des kuppelüberdachten Großen Basars ein und nehmen in einem historischen Kaffeehaus einen türkischen Mokka zu uns. Die Moschee von Sultan Süleyman "dem Prächtigen" gilt als eines der wichtigsten Werke des Baumeisters "Sinan". Sa., 31.10.: Ägyptischer Basar, Blaue Moschee: Die Sultan-Ahmed-Moschee ("Blaue Moschee") verdankt ihren Namen den wunderschönen Fayencen. Danach erfahren wir wir so manches über das traditionelle Teppichhandwerk: Teppiche nennt man in der Türkei "gewebte Träume". Im Ägyptischen Basar schwelgen wir in Farben und Düften. Anschließend große Bootspartie. Vom Wasser aus wirkt die Stadt noch viel imposanter mit ihren facettenreichen Silhouetten, den bezau- bernden Villen und den prachtvollen Palästen. So., 01.11.: Güle Güle und auf Wiedersehen! Programmänderungen vorbehalten! Veranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Activ-Reisen, Clichystr. 43, 89518 Heidenheim Leistungen: Linienflug ab/bis München Economy Class, Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren, 4 x Ü/F mit DU/WC im 4****Hotel Ramada Istan- bul Old City, moderner Reisebus bei den Trans- fers, deutschsprachiger Reiseleiter für den ge- samten Aufenthalt, Abendessen am 1. Tag (ohne Getränke), Dampferfahrt, Tee bei der Dampfer- fahrt, türkischer Kaffee am 3. Tag, alle Eintritte laut Programm, Bosporusfahrt mit privatem Schiff, Gruppentrinkgelder im Hotel, E-Ticket per E-Mail für die gesamte Gruppe, Reisepreissiche- rungsschein Leitung: Juliana Akgül L87250 Doppelzimmer Mi., 28.10. bis So., 01.11.2015 Reisekosten: € 699,00 Anzahlung: € 139,00 L87250A Einzelzimmer Mi., 28.10. bis So., 01.11.2015 Reisekosten: € 848,00 Anzahlung: € 139,00 Byzanz, ein Reich, eine Stadt, eine Epoche! - Vor- trag s. Nr. L11352 vhs unterwegs 159vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 Anmeldung: Tel.: 0821/50265-55 oder www.vhs-augsburg.de

Seitenübersicht