Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

Hilfen für Immobilienerwerber Wir bieten Ihnen eine umfassende und unabhän- gige Gesamtinformation zu: Rahmenbedingungen und Marktgeschehen; Wunschvorstellung und Be- dürfnis; Spektrum der Erwerbsmöglichkeiten; In- formationsinhalt von Plänen und Unterlagen; Be- urteilung von Immobilien aus zweiter Hand; Ener- giefragen; Schadensschwerpunkte bei Gebäuden; Kosten, Finanzierung; zeitlicher und organisatori- scher Kaufablauf. L13503 Sa., 28.11.2015, 10:00-17:00 Uhr vhs - Raum 202/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Wolfgang Schmidt (Dipl.-Ing.) Gebühr: € 38,00 Immobilienverwaltung für Immobilieneigentümer Hier werden für Immobilieneigentümer relevante Bereiche der Verwaltung von Immobilien bespro- chen. Zum einen der Bereich "Eigentümer zu Mie- ter" mit Fragen zu den Themen: Mietvertrag, Abrechnungen, Rechte und Pflichten des Vermie- ters und des Mieters, Mietersuche. Zum anderen der Themenbereich "Eigentümer zu Eigentümer- gemeinschaft" mit den Themen: Rechte und Pf- lichten des Eigentümers in der Gemeinschaft, Abrechnung der Gemeinschaft, Verwalter und Verwaltungsbeirat. L13505 Di., 01.12.2015, 17:45-21:45 Uhr vhs - Raum 203/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Martin Wöhrl Gebühr: € 29,00 (Inkl. Skript) Energieeffizientes Bauen und Sanieren Was versteht man unter energieeffizientem Bau- en und Sanieren? Lohnt sich eine energetische Sanierung finanziell und energetisch? Inhalte: Dämmung von Dach, Keller, Wand; Fragen rund um Fenster und Heizung. Leitung: Dr. Stephan Leitschuh, Bayerisches Lan- desamt für Umwelt L13507 Mi., 02.12.2015, 19:00-20:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Gebühr: € 5,00 (AK + € 1,00) Baufinanzierung für kluge Rechner Mit topaktuellen Informationen Der Entschluss, ein Haus zu bauen oder eine Wohnung zu kaufen, gehört zu den teuersten Entscheidungen im Leben. Damit der Traum vom eigenen Zuhause nicht zum Alptraum wird, sollte ein solides und wohl überlegtes Finanzierungs- konzept oberste Priorität haben. Das Seminar wendet sich an alle, die Haus- oder Wohnungsei- gentümer werden wollen oder es auch schon sind. Anhand praktischer Finanzierungsbeispiele werden u. a. behandelt: Persönliche Finanzie- rungsplanung - Grundbegriffe der Baufi- nanzierung - Finanzierungsmodelle - Förderungs- möglichkeiten - steuerliche Vorteile. Bitte mitbringen: Schreibutensilien L13508 Mi., 20.01.2016, 18:30-21:00 Uhr vhs - Raum 100/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Karl Müller-Lanzl (Betriebswirt (VWA), Finanzfachwirt (FH)) Gebühr: € 18,00 Psychologie Zuständigkeit: Herr Christian Schulze Tel.: 0821/50265-15 chr.schulze@vhs-augsburg.de Kommunikation Allgemein Die Magie der Zeit! Leben statt gelebt werden! Wir nutzen unser natürliches, bisher unbewusstes Zeitbewusstsein, um negative Erinnerungen und Blockaden positiv zu beeinflussen, um die Gegen- wart mehr zu genießen, die Lebensqualität für die Zukunft zu verbessern und Ziele zu entwi- ckeln. Da diese NLP-Methode sehr wirkungsvoll ist, können die Teilnehmenden auch ihre individu- ellen Werte klären und sich als Person besser ver- stehen lernen, so dass die gewünschten Ergeb- nisse der Persönlichkeit entsprechen. Dies kann helfen, persönliches Wachstum, Gesundheit, Kar- riere und Glück in Beziehungen zu schaffen. Bitte mitbringen: Schreibzeug L14115 2 Kurstage von 23.01.2016 bis 24.01.2016 Samstag, 10:15-17:00 Uhr Sonntag, 10:15-17:00 Uhr vhs - Raum 309/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Matthias Möller Gebühr: € 125,00 Authentisch leben - Schulung der Achtsamkeit und Intuition Achtsamkeit, Bewusstsein, Klarheit darüber, was man wirklich will - wäre schön, wenn uns das ge- lingen könnte - egal, ob im Beruf oder im Priva- ten. Aber geht das überhaupt? Ja, meint der Re- ferent und zeigt an diesem Abend, wie Sie mit Hilfe von Focusing, einer modernen, wahrneh- mungspräzisierenden Therapiemethode, mit dem in Kontakt treten, was Sie in Ihrem Inneren wirk- lich fühlen und empfinden. In einfachen Wahr- nehmungsübungen erhalten Sie an diesem Abend Anregungen zum achtsamen Umgang mit sich selbst und erproben die leicht erlernbaren Schrit- te der Focusingmethode persönlichkeitsnah an Ihren eigenen Themen. L14120 Montag, 19.10.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 101/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. phil. Rainer Eggebrecht (Gesprächs- und Focusingtherapeut) Gebühr: € 8,00 (AK + € 1,00) Nicht mehr jung und noch nicht alt Vom Sinn des Älterwerdens Älterwerden wird in Deutschland als Defizit, als Mangel angesehen, da alte Menschen keinen "materiellen" Profit mehr bringen. Diese Einstellung verdunkelt auch die eigenen Ängste vor Krankheit und Unselbständigkeit im Alter. Doch haben heute Siebzigjährige bis zu viermal mehr Lebenserfahrung und Weisheit als noch so gut ausgebildete Zwanzigjährige - wenn sie ihre eigene Vergangenheit integriert und emo- tional verarbeitet haben. Die Psychologie nennt fünf Faktoren, um im Alter jung zu bleiben: die Fähigkeit, sich zu wundern, sich freuen zu kön- nen, Humor zu haben, sich Ziele zu setzen und Neuem gegenüber interessiert zu bleiben. Nach C. G. Jung ist die erste Lebenshälfte ein Dialog mit der Welt: Beruf, Familie, Kinder und Erfolg sind hier wichtige Themen. Erst ab der zweiten Lebenshälfte gewinnen tiefere Sinnfragen des Lebens und übergeordnete Werte zuneh- mend an Bedeutung. Sie erfahren anhand wahr- nehmungspräzisierender Fragestellungen (Focu- sing), wie Sie bewusster in der Gegenwart leben und Ihre eigenen lebensgeschichtlichen Erfahrun- gen als Ressource für eine erfüllende Zukunft besser akzeptieren und nutzen können. L14155 Mittwoch, 25.11.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 101/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. phil. Rainer Eggebrecht (Gesprächs- und Focusingtherapeut) Gebühr: € 8,00 (AK + € 1,00) Gesprächskreise für Seniorinnen und Senioren Gesprächskreis für ältere Menschen Unsere Themen richten sich nach aktuellen, ge- sellschaftlichen und politischen Ereignissen, al- tersspezifischen Fragen und Problemen und an- deren Vorschlägen. Alle, die sich gerne im Gespräch austauschen, an- dere Einstellungen, Sichtweisen und Vorstellun- gen kennen lernen wollen, sind herzlich eingela- den. L14160 15 Kurstage von 23.09.2015 bis 03.02.2016 Mittwoch, 14:00-15:30 Uhr Auch am Buß- und Bettag vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Anne-Rose Niederhammer Gebühr: € 73,00 (Inkl. Material) Diskussionskreis 60 plus Diskussion regt an, entlastet, macht Spaß, weckt Verständnis füreinander, erhält die Fähigkeit, sich auszudrücken, und bietet Gemeinsamkeit in guter Atmosphäre. Sie wählen miteinander die Themen aus. Der Vortrag eines Referenten und ein Aus- stellungsbesuch oder eine Besichtigung gehören zum Programm. Der bestehende Kreis freut sich über neue Gesichter! L14161 10 Kurstage von 10.11.2015 bis 02.02.2016 Dienstag, 15:00-16:30 Uhr Auch am 15. Dez. vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Bärbel Wandinger-Kruse Gebühr: € 52,00 Psychologie im Beruf Energiebilanz ausgleichen - Burnout abwehren Wenn wir mehr Energie aufwenden als "zurück- kommt", kann es zum Burnout kommen. Anzei- chen und mögliche Ursachen hierfür sowie Mittel und Wege, die Energiebilanz wieder auszuglei- chen, werden vorgestellt. L14220 Donnerstag, 21.01.2016, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Maria Linz (Dipl.-Psychologin) Gebühr: € 8,00 (AK + € 1,00) Wichtiger Hinweis: Bitte geben Sie bei Anmeldung wenn möglich immer eine Handynummer und / oder eine E- Mail-Adresse an, damit wir Ihnen auch kurz- fristig eine Nachricht per E-Mail oder SMS schicken können! Gesellschaft 25vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 Anmeldung: Tel.: 0821/50265-55 oder www.vhs-augsburg.de u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen

Seitenübersicht