Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

Selbsterfahrung Mit Fantasiereisen und Bildkarten zum "nächsten Schritt" Für Frauen Mit ressourcenorientierten Fantasiereisen können Sie zunächst innere Ruhe finden und "bei sich an- kommen". Durch Bildkarten werden Sie inspiriert, wahrzunehmen, wo es Sie zurzeit hinzieht, was Ihnen einfach gut tut. Assoziativ gefundene Wor- te und zielführende Sätze bereiten einen ersten Handlungsschritt vor, den "nächsten Schritt". Fer- ner dienen sie als Erinnerungshilfen, die Ihr neu- ronales Netzwerk in die gewünschte Richtung ak- tivieren. Sie werden dadurch immer wieder den Zugang zu den von Ihnen gewünschten Schritten finden. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, De- cke, Schreibzeug L14300 So., 17.01.2016, 10:00-17:00 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Andrea Fottner (Dipl.-Psych., Hypnotherapeutin, Lach-Yoga-Lehrerin) Gebühr: € 58,00 Ich find' mich gut! Anleitung zu mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit für Frauen Vielleicht wünschen Sie sich manchmal, innerlich robuster zu sein, oder Sie möchten die Widrigkei- ten des Lebens kraftvoller meistern. Eine erfolg- reiche Lebensgestaltung und Zufriedenheit mit sich hängen unmittelbar damit zusammen, ob wir uns selbst vertrauen und unsere Interessen selbstsicher vertreten. Ob Nein-Sagen, der selbst- sichere Auftritt oder der richtige Umgang mit sich selbst - an diesem Tag treten Sie durch zahlrei- che Anregungen und entspannte Übungen in Kontakt zu Ihrer Stärke und Ihrer Durchsetzungs- kraft, so dass Zweifel oder Verunsicherungen kei- nen Einfluss auf Sie nehmen können. Tun Sie et- was für Ihre Selbstsicherheit! L14334 Sa., 21.11.2015, 09:30-17:00 Uhr vhs - Raum 303/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Ingrid Liedtke; Gebühr: € 46,00 Antiaggressionstraining und Gewaltprävention Sie lernen hier, mit Aggressionen - eigenen und fremden - besser umzugehen. Diese Methode ist somit Gewaltprävention und Selbstverteidigung aus dem "Inneren" heraus und ist nicht nur auf das "Außen" gerichtet. Über körperliche Übungen erfahren und vertiefen wir den Nutzen von ge- waltfreien Handlungsweisen wie auch gewaltfrei- er Kommunikation. Sie können unmittelbar kör- perlich erfahren, dass es ganz neue Möglichkeiten jenseits unserer üblichen erlernten Muster "Kämpfen/Davonlaufen/Erstarren" gibt. Weitere Themen: Täter-Opfer-Interaktion, Entstehen von Gewalt, Wirkungsmechanismen von Projektionen, die Wichtigkeit von Präsenz, Distanz, Respekt, Wahrnehmung und Achtsamkeit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Badeschlap- pen, Getränk L14340 Sa., 17.10.2015, 09:30-16:00 Uhr Das Dojo, Sterzinger Str. 3 / im 2. St. Leitung: Elisabeth Ackermann (Aikidomeisterin), Werner Ackermann (Aikidomeister) Gebühr: € 69,00 Vom Kampf zum Miteinander - "Selbstverteidigung" für Frauen im Alltag Selbstverteidigung nicht im "Außen", sondern im "Inneren". Ihnen werden hier neue Möglichkeiten jenseits unserer üblichen erlernten Muster "Kämpfen/Davonlaufen/Erstarren" eröffnet. Wei- tere Themen: Täter-Opfer-Interaktion, Resonanz- gesetz, Entstehen von Gewalt, Projektionen, Prä- senz, Respekt, Wahrnehmung und Achtsamkeit. Distanz und Nähe, Erwartungshaltungen, Bewer- tungen. Über Körperübungen erproben wir spiele- risch und leicht, wie viel Kraft uns zur Verfügung steht, wenn wir schwierige Situationen anneh- men, freundlich und liebevoll bleiben. Diese Qua- litäten sind sehr wichtig in Paarbeziehungen, El- ternschaft und in Arbeitsverhältnissen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Badeschlap- pen, Getränk L14345 Sa., 14.11.2015, 09:30-14:00 Uhr Das Dojo, Sterzinger Str. 3 / im 2. St. Leitung: Elisabeth Ackermann (Aikidomeisterin) Gebühr: € 49,00 Gelernte Gelassenheit In der Ruhe liegt die Kraft! Gesund lebt, wer gelassen ist! Je nach Temperament fällt es uns mehr oder we- niger schwer, in bestimmten Situationen gelassen zu reagieren. Dennoch kann jeder von uns auch lernen, ein größeres Maß an Gelassenheit zu er- reichen. Es werden verschiedene Techniken vor- gestellt und Sie erhalten Gelegenheit, einige da- von in Form von kurzen Übungen auszuprobieren. L14350 Donnerstag, 01.10.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Maria Linz (Dipl.-Psychologin) Gebühr: € 8,00 (AK + € 1,00) Statt guter Neujahrsvorsätze - Kurze Tipps zum (weniger Un-) Glücklichsein In kurzen Fallbeispielen werden Verhaltensfehler aufgezeigt, die immer wieder gemacht werden. Sie betreffen Beziehungen, Erziehung, Gesund- heit, Beruf oder Entfaltung der Persönlichkeit. Und obwohl diese Verhaltensweisen keinen Erfolg nach sich ziehen, wiederholen wir sie doch nicht nur mit Hartnäckigkeit, sondern verstärken das Verhalten oft auch noch. Wenn manche Men- schen mit Druck nichts erreichen, erhöhen sie diesen, wenn andere mit Nachgiebigkeit nicht weiterkommen, werden sie noch nachgiebiger. Zu jedem Fallbeispiel gibt es kurze einfache Vor- schläge, was jeder anders und besser machen kann. L14360 Dienstag, 12.01.2016, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 100/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Matthias Möller Gebühr: € 7,00 (AK + € 1,00) Nerven wie Drahtseile ... ... müsste man haben. Vielleicht kennen Sie auch die allgemeinen Stressanzeichen: häufige Müdig- keit, Abgeschlagenheit, mangelnde Motivation und Hektik. Nehmen Sie sich eine persönliche Auszeit und tun Sie gezielt etwas für die Harmo- nisierung von Körper und Geist! Mit der Pyramide der Gelassenheit bieten wir Ihnen einfache Tech- niken und Tipps für Ihr Wohlbefinden und Ihre berufliche Effektivität an. L14370 Mittwoch, 30.09.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 100/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Matthias Möller Gebühr: € 7,00 (AK + EUR 1,00) Durch Achtsamkeit zum "Lebensglück" Achtsamkeit ist leicht und schwer zugleich. Übung ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Nach einer kurzen Einführung werden verschiedene Acht- samkeitsübungen durchgeführt. Im gemeinsamen Austausch werden Möglichkeiten der Umsetzung im Alltag erarbeitet, damit auch Sie ausgegliche- ner und zufriedener werden können. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, De- cke L14390 Donnerstag, 22.10.2015, 19:00-21:30 Uhr vhs - Raum 311/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Maria Linz (Dipl.-Psychologin) Gebühr: € 14,00 (inkl. Skript) Lebensübergängen mit Achtsamkeit begegnen Sie befinden sich in einer Lebensphase, die mit Veränderungen verbunden ist? Es geht darum, etwas Altes zu verabschieden, und um den Mut, Neues in Ihr Leben hineinzulassen? Sie wünschen sich dabei Unterstützung und mehr innere Klar- heit? Nehmen Sie sich Zeit für einen Lebensrück- blick! Das Herzstück dieses Rückblicks ist die achtsame Betrachtung Ihres bisherigen Wegs. Sie werden begleitet, Ihre Ressourcen zu entdecken, um auf diese Weise Vertrauen in die nächsten Schritte zu gewinnen. Geleitete Achtsamkeits- meditationen unterstützen dabei die innere Ruhe und Gelassenheit; Bewegungsübungen fördern den Mut und die Lebendigkeit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, kleines Kis- sen, Decke, Schreibzeug L14391 2 Kurstage von 28.11.2015 bis 29.11.2015 Samstag, 11:00-17:00 Uhr Sonntag, 10:00-16:00 Uhr vhs - Raum 311/III, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Mignon von Scanzoni (MBSR-Lehrerin, Coach) Gebühr: € 99,00 Selbstsicher auftreten - selbstbewusst sein! Damit dies gelingt, erhalten Sie die Möglichkeit, verschiedene Verhaltensweisen auszuprobieren, darüber von anderen Rückmeldung zu erhalten und sich so selbst besser kennen zu lernen, selbstbewusster und -sicherer zu werden. Übungsinhalte sind u. a. das Ansprechen eigener Meinungen und Ziele, Wünsche und Bedürfnisse, das Ziehen von Grenzen sowie der Umgang mit Kritik und Konflikten. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung L14393 2 Kurstage von 08.01.2016 bis 09.01.2016 Freitag, 19:00-21:30 Uhr Samstag, 10:00-16:00 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Maria Linz (Dipl.-Psychologin) Gebühr: € 38,00 (inkl. Skript) Partnersuche - richtig angepackt Mit der Suche nach einem neuen Partner sind vie- le unbewusste Wünsche verbunden, der ersehnte Erfolg tritt nicht immer gleich ein. Oft spielen un- absichtliche und unbemerkte Fehler eine Rolle. Der Workshop führt die Teilnehmenden konse- quent an ihr eigenes Ziel und behandelt u. a. fol- gende Punkte: Motivation, eigene Erwartungen, Anzeigentexte, erstes Treffen, Zuschriften, Fotos, Erfahrungen, Beispiele. Bitte mitbringen: Schreibzeug, evtl. eigene Kon- taktanzeigen, Fotos und Zeitschriften L14416 2 Kurstage von 11.11.2015 bis 18.11.2015 Mittwoch, 18:00-20:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Nils Peter Esmann Gebühr: € 36,00 ♀ ♀ ♀ 26 Gesellschaft vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 ♀= für Frauen vhs Semesterschwerpunkt „Energie“ Alle Veranstaltungen finden Sie in der Übersicht auf Seite 9! u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen uBuchen u Buchen u Buchen

Seitenübersicht