Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

"Sich zusammenraufen" - Raufen mit Paaren Über Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen werden Sie an diese Art von Raufen/Miteinander- Bewegen sowie an die Themen Führen und Spü- ren, Konfliktlösung durch spielerischen und hu- morvollen Umgang miteinander herangeführt. Es geht um das achtsame Kräftemessen zwischen erwachsenen Menschen, Nähe finden. Nicht Kraft oder Gewinnen sind hier wichtig, sondern Spüren und Fühlen, um wieder miteinander gemeinsam in Fluss zu kommen. Dieses Miteinander-in-Bewe- gung-Sein befriedigt das Bedürfnis des Menschen nach kindlichem, zweckfreiem Spiel. Es sind keine besonderen konditionellen Voraussetzungen er- forderlich. Anmeldung nur zu zweit (Elternteil mit erwachse- nem Kind, Geschwister, Freunde/Freundinnen ...) Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Badeschlap- pen, Getränk L14420 Samstag, 05.12.2015, 09:00-13:00 Uhr Das Dojo, Sterzinger Str. 3 / im 2. St. Leitung: Elisabeth Ackermann (Aikidomeisterin), Werner Ackermann (Aikidomeister) Gebühr: € 25,00 Anmeldung nur zu zweit / Gebühr für 1 Person Therapiemethoden EFT - Energiearbeit und Veränderungen leichtgemacht Kurzeinführung Sie wollen Ihrem Leben mehr Qualität geben, in- dem Sie gesundheitliche Irritationen selber auflö- sen, Stress reduzieren, Blockaden abbauen und selbstbestimmter negative Emotionen in positive umwandeln. EFT ist ein leicht erlernbares Modell, sein Energiefeld auszubalancieren und überra- schende Veränderungen selbst zu bewerkstelli- gen, es ist unglaublich einfach und effektiv. Hier lernen Sie die Grundmethode. L14860 Dienstag, 06.10.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 101/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Matthias Möller Gebühr: € 7,00 (AK + € 1,00) EFT - Klopfakupressur für Körper, Geist und Seele Einführung - Gleichgewicht und Lebensfreude EFT verbindet Klopfakupressur mit bestimmten Sprachmustern, die emotionale Blockaden auflö- sen und energetisches Gleichgewicht für mehr Gesundheit herstellen können. Sie erfahren, wie man zum Beispiel Stress abbauen, Beziehungen verbesserer, Nervosität verringern und Wohlbe- finden herstellen kann. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Getränk L14861 Samstag, 16.01.2016, 10:15-17:00 Uhr vhs - Raum 206/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Matthias Möller Gebühr: € 49,00 Pädagogik Zuständigkeit: Herr Fabian Weber Tel.: 0821/50265-30 fabian.weber@vhs-augsburg.de Gebrauchsanleitung Lernen - Eine Einführung, wie unser Gehirn lernt Manches lernt es gut, anderes weniger gut und manches gar nicht. Mal lernt unser Gehirn schnell und ein anderes Mal langsam. Auch wird vieles schnell wieder vergessen, während anderes ein Leben lang in Erinnerung bleibt. Wenn Sie lernen, wie ihr Gehirn lernt, können Sie Lernen lernen! Lassen Sie sich auf Basis neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in die Funktionsweise Ihres Gehirns einweihen. Erfahren Sie zudem, wie einfache und effektive Konzentrations-, Motivations- und Lern- strategien zu ihrem persönlichen Erfolgsfaktor für lebenslanges Lernen werden. L15005 Do., 29.10.2015, 19:30-21:00 Uhr vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Thomas Joachim Gebühr: € 7,00 (AK + € 1,00) Länder / Kulturen Zuständigkeit: Frau Dr. Iris Hafner Tel.: 0821/50265-34 iris.hafner@vhs-augsburg.de Kurse Montagnachmittag on Tour Nicht nur für Senioren! 12.10., Kamtschatka - der Nordosten Russlands 09.11., China - ein Land im Aufbruch 11.01., Tansania L16400 3 Montage, 15:00-16:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Gabriele Münzner, Manfred Münzner Gebühr: € 17,00 (AK + € 1,00) Länderkunde am Donnerstag Länderkunde am Donnerstag Asien - Philippinen - Manila eine faszinierende Reise Kommen Sie mit auf die Philippinen: Erkunden Sie Manila, lassen Sie sich vom Land, den freund- lichen Menschen und den vielen Sehenswürdig- keiten überzeugen. Sie werden überrascht sein, wie "europäisch" das Land ist. Begeistern Sie sich für eines der sieben Weltwunder: den Puerto Princesa Underground River - und besuchen Sie z. B. die Blumenmärkte Dangwa Flower oder den Vulkan Taal. Die Philippinen sind die mit am schnellsten wachsende Wirtschaftsregion Asiens. L16500 Do., 24.09.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Ursula Greinert Gebühr: € 5,00 (AK + € 1,00) Cycling Eurasia - mit dem Fahrrad quer durch Europa und Asien 2012 begab sich der Referent auf eine Radreise quer über den eurasischen Kontinent - von Mün- chen bis nach Bali. 2700 km hat er auf seinem Weg zurückgelegt und dabei 22 Länder bereist, wilde Gebirge, Dschungel, Wälder, Wüsten und Millionenstädte durchquert. Er erfuhr kulturellen Reichtum und erlebte bewegende zwischen- menschliche Begegnungen, wurde aber auch Zeuge von Armut und Umweltzerstörung. Haben Sie teil an Reiseglück und Strapazen, beeindru- ckenden Landschaften, skurrilen Begebenheiten. L16520 Do., 15.10.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Stephan Schreckenbach Gebühr: € 5,00 (AK + € 1,00) Andalusien Multivisionsshow von Roland Koch mit stim- mungsvoller Musik - lebendig, persönlich und live kommentiert. Schon die alten Griechen glaubten, in Andalusien das Paradies zu finden. 700 Jahre lang herrschten dort die Mauren und haben in "Al Andaluz" (Land des Lichts) Prachtbauten wie aus einem orientalischen Märchen hinterlassen (die Mezquita Cordobas, der Alcazar Sevillas, die be- rühmte Alhambra Granadas). Weite Blicke auf reizvolle Landschaften eröffnen sich über die Meerenge von Gibraltar bis Afrika. Ein Land, das Appetit macht. L16525 Do., 22.10.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Roland Koch; Gebühr: € 8,00 (AK + € 1,00) Peru, Bolivien, Chile 3-monatige Individualreise durch Peru, Bolivien, Chile mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Erleben Sie mit uns das kulturelle Erbe der Inkas, das Le- ben von heute und atemberaubende Landschaf- ten. Begleiten Sie uns auf Höhentrekkings zu den bekanntesten Gipfeln, dem Titicacasee und durch die Hochwüsten Chiles. Einen kontrastreichen Ab- schluss bildet in Hinsicht auf Kultur und Tempera- tur die winterliche kanadische Metropole Toronto. L16530 Do., 29.10.2015, 20:00-21:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Petra Bail Gebühr: € 5,00 (AK + € 1,00) Psychotherapie Veranstaltungen im Bereich Psychologie auf der Grundlage von Therapiemethoden ersetzen keine Psychotherapie und bieten auch keine Therapiemöglichkeit. Sie dienen über die Selbsterfahrung ledig- lich dem Kennenlernen der Methode und ermöglichen Hilfestellungen bei den inhalt- lichen Themen und Fragestellungen. Gesellschaft 27vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 Anmeldung: Tel.: 0821/50265-55 oder www.vhs-augsburg.de       Vorträge im Rahmen der Afrikanischen Wochen 2015 11. - 27.11.2015 Programme ab 25.10. z. B. im Weltladen Die Gesichter Ostafrikas Live-Multivisionsshow von Andrea Rössler in Kooperation mit der Werkstatt Solidarische Welt e. V. und dem Evangelischen Forum Annahof Ostafrika lebt durch seine Tierwelt - vom Affen bis zum Zebra. Natürlich auch durch seine Strände. Und die Menschen? Wie über- lebt ein Straßenkind in Uganda? Wie kom- men die Menschen mit ihrer Vergangenheit zurecht? Wie ist Sansibar im Ramadan? Ein knappes Jahr Afrika - mit alten klapprigen Bussen, per Zug, Lastwagen oder gar zu Fuß. Als allein reisende Frau erhält Andrea Rössler tiefe Einblicke in das Leben der Einheimischen. Fundiertes Wissen, Humor sowie sensible Fotografie zeichnen ihre Vorträge aus. L16410 Freitag, 27.11.15, 19:00 - 21:00 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Gebühr: € 5,00 - (AK + € 1,00) Islam ohne Klischees Vielfalt muslimischen Lebens in Ländern Afrikas Vortrag mit der Journalistin Charlotte Wiedemann im Rahmen der afrikanischen Wochen Eine Kooperationsveranstaltung von Werkstatt Solidarische Welt e.V., Ev. Forum Annahof und vhs Augsburg Montag, 16.11.2015, 19:30 Uhr, Hollbau, Annahof Karten direkt an der Abendkasse u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen

Seitenübersicht