Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

Worte der Stille Psalmenlesung in besonderen Kirchen In unserer hektischen Zeit fehlt es oft an Stille. Wir werden nach einer kurzen Einführung zur Ge- schichte der Kirche Psalmen hören und in der Stil- le auf uns wirken lassen. Diesmal werden wir in St. Moritz (Moritzplatz 5, Augsburg) nach kurzen Erklärungen Davidspsal- men hören. Leitung: Beate Hartley-Lutz, Dipl.-Theol. L21268 Fr., 09.10.2015, 19:00-20:00 Uhr Gebühr: € 5,00 (AK + € 1,00) Als ich mit dem Papst U-Bahn fuhr Jorge Bergoglio aus Buenos Aires Autorenlesung Die Autorin dieses gera- de erst erschienenen Bu- ches - Erika Rosenberg - ist Franziskus mehrere Male begegnet, schon als dieser noch Erzbi- schof von Buenos Aires war. Neben Jorge Mario Bergoglios Engagement für die Armen und Un- terdrückten hat sie als Jüdin insbesondere sein Einsatz für den interreli- giösen Dialog fasziniert. Und so hat sie sich auf den Weg gemacht, in Südamerika und im Vatikan Gespräche mit Angehörigen, Weggefährten und Mitarbeitern zu führen. Verwoben mit vielen Hin- tergrundinformationen ist daraus ein ganz per- sönliches Porträt dieses ungewöhnlichen Mannes auf dem Stuhl Petri entstanden. Erika Rosenberg, 1951 in Buenos Aires geboren, Journalistin und Autorin, war eine enge Vertraute der Schindler-Witwe Emilie und hat u. a. Biografi- en über Oskar und Emilie Schindler verfasst. L21270 Mo., 12.10.2015, 19:00-20:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Prof. Dr. Erika Rosenberg Gebühr: € 6,00 (AK + € 1,00) Wochenende im Kloster Oberschönenfeld mit Yoga, Meditation und Malen Thema: "Energie - Kraft - Dynamik" Wir spielen mit Polen wie stark - schwach, kraft- voll - sanft, kälter - wärmer - wie immer im Wechsel von Yoga-Übungen, Meditationen, prä- gnanten Texten aus Religion, Literatur und Philo- sophie und eigenem Ausdruck beim freien Malen. Zeit für Spaziergänge in der wunderschönen Um- gebung des Klosters ist eingeplant. Sie erhalten ein Rundschreiben mit den wichtigsten Vorabin- formationen. Anreise individuell! Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, dickes Kis- sen, dicke Socken Leistungen: 2 x VP im Einzelzimmer (Dusche auf dem Gang), Materialkosten, Kursgebühr Leitung: Gabriele Fecher (Malen), Dr. Iris Hafner (Yoga) Gebühr: € 229,00 L21272 Fr. 22.01.2016, 15.30 bis So. 24.01.2016, 14.00 Uhr Weitere Veranstaltungen zum Schwerpunktthema "Energie - Treibstoff fürs Leben" s. Seite 9 Wochenende im Kloster St. Ottilien Christliche Meditation im Stil des Zen und des sanften Yoga Kurskosten: € 158,00 - Anmeldung und Bezah- lung direkt über das Exerzitienhaus St. Ottilien (Tel. 08193/71601). L21276 Fr. 11.09.2015, 18:30 Uhr bis So. 13.09.2015, 13:30 Uhr L21277 Fr. 12.02.2016, 18:30 Uhr bis So. 14.02.2016, 13:30 Uhr Andere Religionen Die Mormonen - Religion made in USA Wer sind die Mormonen? Unser historisches Por- trait stellt einerseits die Entstehungsgeschichte dieser Religionsgemeinschaft dar und veran- schaulicht andererseits die vielschichtigen Zusam- menhänge mit der amerikanischen Kulturge- schichte. Sie erleben einen multimedialen Streif- zug durch nahezu 200 Jahre der facettenreichen amerikanischen Wirklichkeit. L21620 Mi., 02.12.2015, 18:15-19:45 Uhr vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Kilian Ashok Hein Gebühr: € 5,00 (AK + € 1,00) Führungen / Fahrten Religiöse Vielfalt in der Friedensstadt Augsburg Shuttle-Tour "Offen für andere" In Kooperation mit Augsburg International, dem Integrationsbeirat und dem Integrationsbeauf- tragten der Stadt Augsburg Wir besuchen diesmal: Die evangelisch-methodis- tische Kirche am Lauterlech, die griechisch-ortho- doxe Kirche auf dem Sheridan-Areal und die Ehl-i Sünnet Moschee e.V. im Textilviertel. Die Tour endet gegen 18:00 Uhr am Justizgebäu- de, Fuggerstr. Bushaltestelle Leitung: Heike Abend-Sadeh, Dr. Iris Hafner, Robert Vogl L21780 Fr., 02.10.2015, 14:00-18:00 Uhr Treff: Ev. Methodistische Kirche, Lauterlech 49 Gebühr: € 15,00 Kunstgeschichte Zuständigkeit: Frau Dr. Iris Hafner Tel.: 0821/50265-34 iris.hafner@vhs-augsburg.de Kurse Römische Kunst Spätantike und frühes Mittelalter Der Übergang von der Spätantike hinein ins Früh- mittelalter ist fließend und nicht immer klar ab- grenzbar. Ein spannendes Kapitel ist auch die Völkerwanderungszeit, ein noch immer etwas ver- nachlässigtes Thema der Kunstgeschichte. L22120 9 Kurstage von 10.11.2015 bis 02.02.2016 Dienstag, 17:00-18:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Christina von Berlin (Kunsthist.) Gebühr: € 52,00 Buchmalerei Wir widmen uns den Chroniken des 15. und 16. Jahrhunderts. Sie geben in der frühen Neuzeit vielseitig Auskunft über die Befindlichkeiten ein- zelner Städte und ihrer gesellschaftlichen Grup- pierungen, sie sind auch ein eminent wichtiges Zeugnis der späten Buchmalerei. L22125 3 Kurstage von 12.11.2015 bis 26.11.2015 Donnerstag, 17:00-18:30 Uhr vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Christina von Berlin (Kunsthist.) Gebühr: € 23,00 Hoch- und Tiefdruck In Theorie und Praxis Hoch- und Tiefdruck waren die bestimmenden Drucktechniken in Europa bis ins 19. Jahrhundert. Neben einer kurzen kulturwissenschaftlichen Ein- führung werden die Techniken vorgestellt. Sie fertigen ihre eigenen Drucke an. L22126 5 Kurstage von 08.01.2016 bis 05.02.2016 Freitag, 18:00-20:00 Uhr Atelier Nagler, Barfüßerstr. 8 Leitung: Gregor Nagler (Kunsthistoriker) Gebühr: € 49,00 (Inkl. Materialgeld) Kunstlandschaften Italiens Auf unserer Reise durch Italiens Kunstlandschaf- ten durchstreifen wir den Süden Italiens und se- hen uns in Apulien und Kalabrien um. L22128 4 Kurstage von 14.01.2016 bis 04.02.2016 Donnerstag, 17:00-18:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Christina von Berlin (Kunsthist.) Gebühr: € 29,00 Die Geschichte der Mode Von der Antike bis zu den 1920er-Jahren Sie interessieren sich für historische Kostüme? Wann waren die Röcke am weitesten, wann war das Korsett am engsten? Woher kamen modische Veränderungen, wer trug sie wie lange? Wir un- terhalten uns über die wichtigsten Epochen der Kostümgeschichte: Mittels zahlreicher Bilder un- tersuchen wir Antike, Mittelalter, Renaissance, Barock, Empire, Reformmode und die 20er-Jahre auf die wichtigsten modischen Merkmale hin. L22130 6 Kurstage von 05.10.2015 bis 23.11.2015 Montag, 18:00-19:30 Uhr - Nicht am 9. Nov. vhs - Raum 101/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Dr. Sabine Klug-Tuormaa (Kunsthist.) Gebühr: € 29,00 Galeriebesuche Wir unternehmen gemeinsame Streifzüge durch die Kunstszene der Stadt und lassen uns auf die Betrachtung moderner Kunst ein. Besuche sind an verschiedenen Ausstellungsorten in Stadt und Umgebung vorgesehen. Die Ziele richten sich nach den aktuellen Ausstellungsangeboten. Eventuelle Eintrittsgelder extra. Termine: 15.10.: Café Schaezlerpalais, Maximilianstr. 46 12.11. + 3.12. + 14.1.: Treffpunkt wird mitgeteilt L22185 4 Kurstage Donnerstag, 15:00-17:00 Uhr Leitung: Sybille Schiller (Journalistin), Dr. Renate Miller-Gruber (Kunsthistorikerin) Gebühr: € 27,00 Einzelvorträge Die Magie des Weltuntergangs aus der Sicht eines Augsburgers Das faszinierende "Buch der Wunder" von 1552 Von Feuersbrunst, Flutkatastrophen und Him- melskriegern, von Kometen, Blutregen und riesi- gen Hagelkörnern berichtet ein kostbares ver- schollen geglaubtes Buch aus Augsburg. Es ist das sog. "Buch der Wunder" - entstanden 1552. Der Autor ist unbekannt, die 167 kostbaren farbi- gen Illustrationen können teilweise Hans Burgk- mair d. Ä. zugeschrieben werden. In kurzen Tex- ten und aussagekräftigen Bildern präsentiert das feine Machwerk Weltuntergangsszenarien von der Antike bis zur Renaissance. Der heutige Leser kann so an vielfältigen Naturphänomenen, die früher als Strafe oder Zeichen höherer Mächte gedeutet wurden, teilhaben. Das Buch sollte das 32 Kultur & Kunst vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 ♀= für Frauen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen

Seitenübersicht