Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VHS Augsburg Programm II - 2015

Zeichnen im Naturmuseum Für Anfänger und Fortgeschrittene Sie zeichnen und malen gerne naturalistische Din- ge? Das Naturmuseum bietet einen großen Fun- dus interessanter Motive. Sie lernen nicht nur, die Motive zeichnerisch umzusetzen, sondern auch, in unterschiedlichen Techniken zu zeichnen und zu malen. Und die Tiere im Museum halten ganz si- cher still, während Sie zeichnen. Bitte mitbringen: Zeichenblock od. farbiges Papier mind. DIN A3, Bleistifte (Stärken H-3B), Zeichen- stifte z. B. Rötel-, Pastellstifte etc., Radiergummi L31031 2 Kurstage von 12.02.2016 bis 19.02.2016 Freitag, 10:00-16:00 Uhr Treff: Naturkundemuseum, Augusta Arcaden, Ludwigstr. 2; Leitung: Gabriela Bauer (Dipl.-Des./ FH); Gebühr: € 49,00 (zzgl. Eintritt) Zeichnen und Malen im Botanischen Garten Für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene Sie haben schon etwas Zeichenerfahrung und wollen jetzt das Zeichnen und Malen von Bäumen und Pflanzen erlernen und üben? Wir befassen uns mit dem Zeichnen von groben Umrisslinien, um dann mit dem Einsatz von Kontrasten und Detailstudien zu komplett ausgeführten Zeichnun- gen oder gemalten Bildern zu gelangen. Bei Re- gen im tropischen Gewächshaus. Eintritt Bot. Gar- ten bitte vor Ort entrichten. Bitte mitbringen: Zeichenblock mind. DIN A3, Bleistifte (Stärken H-3B), Radiergummi, Hocker L31032 Sa., 26.09.2015, 11:00-16:00 Uhr Treff: Botanischer Garten, Dr. Ziegenspeck-Weg 10 (Eingang am Brunnen) Leitung: Gabriela Bauer (Dipl.-Des./FH) Gebühr: € 20,00 (zzgl. Eintritt) Zeichnen im Maxmuseum Für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene Die zeichnerische Auseinandersetzung mit der Skulpturensammlung steht im Vordergrund. Diese Sammlung enthält sakrale Bildwerke von der Ro- manik bis zum Klassizismus, Kunstkammerobjekte aus der Zeit der Renaissance sowie Skulpturen der Spätrenaissance. Bei der zeichnerischen Um- setzung finden die Mittel der Schraffur und des Hell-Dunkel-Komponierens Anwendung. Bitte mitbringen: Zeichenblock od. farbiges Papier mind. DIN A3, Bleistifte (Stärken H-3B), Zeichen- stifte z. B. Rötel-, Pastellstifte etc., Radiergummi L31033 Sa., 10.10.2015, 10:00-16:00 Uhr Treff: Maximilianmuseum Eingang, Fuggerplatz 1 Leitung: Gabriela Bauer (Dipl.-Des./FH) Gebühr: € 24,00 Urban Sketching Für Anfänger und Fortgeschrittene Freihandskizzen sind überall möglich und oft spannender als Fotos. Mit einfachen Mitteln ent- stehen spontane Momentaufnahmen der Stadt, in der wir leben. Wir treffen uns an verschiedenen Orten im Stadtgebiet (Teilnehmer erhalten Plan mit Treffpunkten vorab zugesandt). Wann immer es möglich ist, zeichnen wir im Freien - bei schlechtem Wetter suchen wir uns einen Schutz. Die Skizzen werden anonymisiert ins Internet ge- stellt (www.flickr.com/groups/uskgermany/) und nehmen teil am Trend des "Urban Sketching"- englisch für "Skizzieren in der Stadt". Bitte mitbringen: Skizzenbücher oder -blöcke (max. DIN A4), Bleistifte/Farben nach Wahl Leitung: Claudia Hillebrand-Brem L31034 15 Kurstage von 22.09.2015 bis 02.02.2016 Dienstag, 15:30-16:30 Uhr; Gebühr: € 75,00 L31035 15 Kurstage; Nicht am 7. Jan. von 24.09.2015 bis 04.02.2016 Donnerstag, 15:30-16:30 Uhr; Gebühr: € 75,00 Aquarellmalerei Einführung in die Aquarellmalerei Für Anfänger Im Gegensatz zu anderen Malarten ist die Trans- parenz und Brillanz der Farben charakteristisch für die Aquarellmalerei. Sie lernen neben den Grundlagen des Zeichnens verschiedene Aquarell- techniken kennen, gewinnen einen Einblick in die Farbenlehre, mischen Farben, lavieren, lasieren, malen Nass-in-Nass und sehen Ihre ersten Kunst- werke entstehen. Bitte mitbringen: Aquarellfarben (Näpfchen oder Tuben), Aquarellpinsel versch. Größen (bspw. Gr. 6 u. 10 oder größer) Aquarellblock (200g/m², rauh, 30x40 cm), Zeichenblock, Mischpalette, Wasserbehälter, Aquarellschwämmchen, Bleistift (HB), weicher Radiergummi, Küchenrolle, Zeitung (Unterlage), geeignete Kleidung (Malkittel) L31208 6 Kurstage von 22.09.2015 bis 27.10.2015 Dienstag, 09:30-12:00 Uhr vhs - Raum 204/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Sabine Habiger Gebühr: € 70,00 (Inkl. Material) Aquarellmalerei für fortgeschrittene Anfänger Sie erfahren mehr über die Komposition eines Bil- des und setzen die gewonnenen Kenntnisse unter anderem anhand von Stillleben, Landschaften und Blumenstudien malerisch um. Die schönsten Werke rahmen wir in ein Passepartout. Dieser Kurs setzt die "Einführung in die Aquarell- malerei" fort. Interessierte, die über Grundlagen der Aquarellmalerei verfügen, sind ebenfalls herz- lich willkommen. Bitte mitbringen: Aquarellfarben (Näpfchen oder Tuben), Aquarellpinsel versch. Größen (bspw. Gr. 6 u. 10 oder größer), Aquarellblock (200g/m², rauh, 30x40 cm), Zeichenblock, Mischpalette, Wasserbehälter, Aquarellschwämmchen, Bleistift (HB), weicher Radiergummi, Küchenrolle, Zeitung (Unterlage), geeignete Kleidung (Malkittel) L31209 6 Kurstage von 10.11.2015 bis 15.12.2015 Dienstag, 09:30-12:00 Uhr vhs - Raum 204/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Sabine Habiger Gebühr: € 63,00 (Inkl. Passepartout) Aquarellmalen Für Anfänger und Fortgeschrittene Malen mit Aquarellfarben macht Spaß. Anhand ei- gener oder vorgegebener Motive können Sie Ihren persönlichen Stil entdecken. Beim Erlernen der verschiedenen Techniken wird individuelle Hilfestellung gegeben. Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Haarpinsel 3/ 5/ 10, Aquarellblock DIN A4 o. DIN A3, Bleistift, Knetgummi, Radiergummi, Skizzenpapier, Was- serglas, Lappen L31210 8 Kurstage von 23.09.2015 bis 25.11.2015 Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr St.-Anna-Gymn., Raum 114/I, Schertlinstr. 5 - 7 Leitung: Anita Braxmeier; Gebühr: € 55,00 L31211 10 Kurstage von 24.09.2015 bis 03.12.2015 Donnerstag, 09:00-11:45 Uhr vhs - Raum 208/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Anita Braxmeier; Gebühr: € 93,00 Nass und trocken - Aquarellgrundlagen Für Anfänger Die Aquarellmalerei besteht aus zauberhaften, zu- fälligen Effekten, die viel mit dem Fließen auf nassem Papier zu tun haben. Andererseits wer- den dazu ganz konkrete Pinselstriche im Trocke- nen kombiniert. Somit wird das Aquarell zu einer erlernbaren Maltechnik. Anhand von einfachen, gegenständlichen Motiven und Übungen werden Sie an die Aquarellmalerei herangeführt. Geeignet für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und allen de- nen Aquarellmalerei Spaß macht. Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Pinsel, Aquarell- papier L31214 3 Kurstage von 13.01.2016 bis 27.01.2016 Mittwoch, 19:00-21:30 Uhr vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Anita Ulrich; Gebühr: € 35,00 Aquarellmalen am Abend Für Anfänger und Fortgeschrittene Sie können in ungezwungener Atmosphäre ver- schiedene Aquarelltechniken kennen lernen, wo- bei die Dozentin einige Bilder "live" malen wird, damit Sie den Prozess des Entstehens nachvoll- ziehen können. Beim Umsetzen Ihrer eigenen Ideen werden Sie intensiv beraten und betreut. Es stehen viele Malvorlagen zur Verfügung. Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellpinsel, Aquarellpapier, Küchenrolle, 2 Wassergläser, Pappteller, Haushaltsfolie, Wasserzerstäuber L31215 8 Kurstage; Nicht am 15. Okt. von 24.09.2015 bis 26.11.2015 Donnerstag, 18:00-20:00 Uhr vhs - Raum 205/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Gabriela Bauer (Dipl.-Des./FH) Gebühr: € 65,00 L31216 8 Kurstage; Auch am 17. Dez. von 03.12.2015 bis 04.02.2016 Donnerstag, 18:00-20:00 Uhr vhs - Raum 205/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Gabriela Bauer (Dipl.-Des./FH) Gebühr: € 65,00 Freies Aquarellmalen nach Lust und Laune Für Senioren mit und ohne Vorkenntnissen In entspannter Atmosphäre können Sie frei oder nach Motiven malen - und verschiedene Techni- ken ausprobieren. Neben den klassischen Aqua- relltechniken können auch Mischtechniken und moderne Kompositionen erprobt werden. Im Mittelpunkt steht die Natur in ihren vielfältigen Erscheinungsformen. Beispiele stehen zur Verfü- gung. Bitte mitbringen: Aquarellgrundausrüstung, 2 Wassergläser, Küchenrolle, Klarsichtfolie, Papp- teller, Wasserzerstäuber L31220 15 Kurstage; Auch am 16. Dez. von 23.09.2015 bis 03.02.2016 Mittwoch, 09:00-11:30 Uhr vhs - Raum 205/II, Willy-Brandt-Platz 3a Leitung: Gabriela Bauer (Dipl.-Des./FH) Gebühr: € 135,00 Aquarellmalen am Nachmittag Für Fortgeschrittene Gemeinsam werden wir der Leichtigkeit des Aquarells nachspüren. Mit schnellen und langsa- men Skizzen nähern wir uns den Motiven, die wir dann in Aquarelle umsetzen. Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellpinsel, Wasserbehälter, Skizzenbuch, Bleistifte (HB u. 4B), Knetradier- gummi, Aquarellpapier, Aquarellstifte (Faber Cas- tell schwarz u. indigo), Papiertaschentücher L31224 8 Kurstage von 28.09.2015 bis 23.11.2015 Montag, 14:00-16:30 Uhr Bürgertreff Hochzoll, Holzerbau, Café, Neuschwansteinstr. 23 a Leitung: Gabriele Bittner; Gebühr: € 110,00 Aquarell - Der Weg ist das Ziel Für Fortgeschrittene Sie haben schon einige Aquarellerfahrungen und möchten jetzt Ihre malerischen Kenntnisse und Fähigkeiten weiterentwickeln? Sie können Krea- tivtechniken und experimentelle Malprozesse ken- nenlernen und ausprobieren. 40 Kultur & Kunst vhs - Volkshochschule Augsburg - Herbst-/Winterprogramm 2015/16 u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen u Buchen

Seitenübersicht